Pho: Mehr als nur Suppe

Das Nationalgericht Vietnams ist Pho – eine aufwendig, stundenlang gekochte Suppe, die mit Fleisch, Gemüse, Nudeln und Gewürzen verfeinert wird. In München gibt es jetzt ein neues, kleines Lokal, das sich auf die vietnamesische… Weiterlesen

Frogis: Milchreis statt Frozen Yogurt

Wir sind von Frogis‘ Frozen Yogurt schon mehr als begeistert. Aber was wir jetzt entdeckt haben, versetzt uns in pure Verzückung. Im Winter gibt’s bei Frogis Milchreis – das hat der Frozen Yogurt… Weiterlesen

Herrmannsdorfer in Glonn

Wenn schon Fleisch, dann Bio! Garantiert frisch und nachhaltig ist das Biofleisch vom Herrmannsdorfer, der in München schon einige Filialen hat (zum Beispiel am Viktualienmarkt). Die Original Herrmannsdorfer Landwerkstätten liegen allerdings etwas außerhalb von… Weiterlesen

Kleines Brauhaus Dicker Mann

Der Körper will Fett. Vor allem nach einem gscheiden Wiesnkater. Das beste Kateressen gibt’s definitiv im Dicken Mann in Berg am Laim. Gut, superzentral liegt das kleine Brauhaus nicht gerade, aber was tut… Weiterlesen

Wiesn-Kulinarik (4): Oide Wiesn

Historische Fahrgeschäfte, kleine Bierzelte und bayerische Snacks – das alles findet man auf der Oiden Wiesn! Seit letztem Jahr gibt es das kleine, historische Oktoberfest, das am Rand der Festwiese liegt und drei Euro Eintritt… Weiterlesen

Fräulein Grüneis: Kiosk am Eisbach

Aus dem Klohäuschen wurde ein Kiosk: Seit Juli 2011 gibt es den tollen Kiosk Fräulein Grüneis, der mitten im englischen Garten und gleich neben der Eisbach-Surfer-Welle liegt. Und: Fräulein Grüneis ist nicht nur… Weiterlesen

Bauernmarktmeile in München

Zum zweiten Mal fand jetzt in München die Bauernmarktmeile statt. Heute, am 25.9.2011, wurde von 11 bis 17 Uhr die Ludwigsstraße ab Odeonsplatz gesperrt und lud zum Flanieren und Probieren ein. Biomärkte, Bauernhöfe… Weiterlesen

Wiesn-Kulinarik (3): Maß / Radlermaß

Ein bisschen überrascht waren wir schon, dass die Wiesn-Maß in diesem Jahr 9,20 Euro kostet. Noch unangenehmer ist der Maß-Preis mit Sicherheit für die Bedienungen, die meistens einen 10er zugesteckt bekommen. Das war… Weiterlesen

Wiesn-Kulinarik (2): Wiesnfladen

Das große Testessen auf dem Oktoberfest geht weiter. Am Wochenende haben wir uns an den Wiesnfladen gewagt, der regelmäßigen Tollwood-Gängern auch als Langos bekannt sein dürfte. Langos sind ungarische Brotfladen, die den Auszognen… Weiterlesen