Prostmahlzeit auf Reisen: Highlights in New York City

New York is always a good idea! Deshalb war es höchste Zeit, der coolsten Stadt der Welt mal wieder einen Besuch abzustatten. Diesmal wollten wir unbedingt die feinen, kleinen und kultigen Locations der City kennenlernen, und haben uns in drei Tagen durch die Lower East Side, Soho, Hell’s Kitchen und Co. gefuttert – hier unsere kulinarischen NYC-Highlights (von links oben nach rechts unten)…New York CityJack’s Wife Freda: Süßes Frühstückscafé in Soho, weitere Filiale in der Lafayette Street. Adresse: 50 Carmine Street, zwischen Bleeker und Bedford Street. Bild 1.

Bareburger: Bio-Burgerladen in Hell’s Kitchen, weitere Läden in der ganzen Stadt verteilt. Besonderes Bio-Fleisch (von Elch bis Bison), organic Gemüse und Craft Beer. Adresse: 366W 46th St. Bild 2.

Katz’s Delicatessen: Seit 1888 (und When Harry met Sally!) der Klassiker an der Lower East Side. Das Pastrami-Sandwich ist ein Muss! Adresse: 205 E Houston St. Bild 3.

Diner: Hipster-Diner in Williamsburg in einem alten Wagon. Simple, aber kreative Kreationen. Mittags Lunch, abends Drinks. Adresse: 85 Broadway Brooklyn. Bild 4/5.

The Butcher’s Daughter: Tolles Café mit frischen Säften, Salaten und Sandwiches in Nolita. Alles frisch, local und organic. Weitere Filiale in Manhattan. Adresse: . Bild 6/7.

The Lobster Place im Chelsea Market: Für alle Fisch- und Seafood-Liebhaber the place to be. Wer lieber was anderes futtert, wird im Chelsea Market fündig: Pflicht für Gourmets und Genießer. Adresse: 75 9th Ave. Bild 8.

Rudy’s Bar and Grill: Kultige Boazn in Hell’s Kitchen, wo das Bier unfassbarerweise 3 Dollar kostet. Manchmal gibt’s free Hot Dogs oben drauf. Adresse: 627 9th Avenue. Bild 9.NYC Tipps

Advertisements