Refugin: Schnapseln für den guten Zweck

Ab jetzt könnt ihr einen feinen Gin genießen und dabei richtig Gutes tun! Martin Eggert, der sowohl für das großartige Taste Twelve Projekt sowie den Foodblog jadorefood.de verantwortlich ist, hat mit einem kleinen Team den Refugin entwickelt – einen Gin, der ganz nebenbei soziales Projekt ist. refuginDer Erlös jeder einzelnen Flasche geht zu 100% an die SchlaU-Schule, eine Münchner Integrationsinitiative, die jungen Flüchtlingen bei den ersten Schritten in ein neues Leben hilft. Eine super Sache, wie wir finden, deshalb: Kauft und trinkt, was das Zeug hält!RefuginDer Refugin ist auf 1.200 Stück limitiert, kostet rund 39,95 Euro und steht ab dem 5.11.2015 hier im Online-Shop bereit. Wer die Eat&Style-Messe besucht, kann ihn auch direkt vor Ort erwerben.

Advertisements