Hard Rock Cafe: Burger-Workshop DIYBurgerMuc

Vor einigen Tagen fand in München ein Blogger-Event der Extraklasse statt: Acht Foodblogger (mit dabei Amelie von KunterbuntBlauweiss, Petra von DerMutAnderer, Steffen von Feedmeupbeforeyougogo, Alice von AliceimkulinarischenWonderland, Sabine von Siktwin, Johannes von Photonity, Foodjournalist Amadeus und meine Wenigkeit) durften zum Burger-Workshop antreten und ihren eigenen Burger kreieren. Der beste wurde von einer Jury gekürt und wird eine Woche lang auf der Karte des Hard Rock München stehen.

HardRock1

Nach einem herzlichen Empfang durch die Gastgeber Freddy und Andrea vom Hard Rock Marketing sowie Küchenchef Douglas und Vibe Host Dani , durfte erstmal ordentlich gefuttert werden. Die sechs Klassiker-Burger des Hard Rock wurden zur Verkostung gereicht. Vollgemampft und happy ging’s dann ran ans Zutaten-Büffett und los mit der Burger-Belegerei. Gar nicht so einfach bei der riesigen Auswahl! Ich habe mich für eine exotische Variante entschieden und wild drauf los gelegt: Auf meinen Exotic Surf and Turf Burger habe ich neben Rindleisch, Salat, Tomate und Zwiebel, Garnelen, Erdnussoße und Orangenfilets gepackt. Auch die anderen Blogger haben es krachen lassen und ziemlich wilde Kreationen gebastelt.

Burger2

Die Jury (bestehend aus Amadeus, Douglas und Dani) zog sich kurze Zeit später zurück und wertete die Burger aus. Dabei ging es nicht nur um Geschmack, auch Kreativität, Kosten und Aussehen spielten eine Rolle. Klar, dass es – während die Jury noch kaute – auch für uns nochmal Futter gab. Diesmal durfte der Local Burger mit Leberkäs und Senf probiert werden. Dann war es so weit: Die Jury hatte sich durchgekostet  und verkündete feierlich die Ergebnisse.

HardRock2

Und jetzt ratet mal, auf welchem Platz der Prostmahlzeit-Burger landete? Jaaaaa, unglaublicherweise auf Platz 1! Gemeinsam mit Sabines Munich loves You Burger (siktwin) schaffte es meine Kreation Exotic Surf and Turf Burger auf den ersten Platz. Megastolz und glücklich warten Sabine und ich nun, dass wir unsere Burger auf dem Hard Rock Menü wiederfinden. Ihr kommt dann alle vorbei und probiert unsere Kreationen, ok?

Tausend Dank an Freddy und das Team vom Hard Rock Café: Der Abend hat riesengroßen Spaß gemacht!

Hard Rock Cafe Munich
Platzl 1
80331 Munich
Mehr Infos: Hard Rock Café München

Advertisements