Play me I’m yours: 14 Street-Pianos in München

Hat zwar nichts mit Essen zu tun, ist aber so toll, dass wir unbedingt darüber berichten müssen: Gerade läuft in München die witzige Aktion „Play me I’m yours“. Dafür wurden in der ganzen Stadt 14 Klaviere aufgestellt. Noch bis zum 19. Mai 2013 darf u.a. auf dem Wiener Platz, an der Glockenbachwerstatt oder am Flughafen geklimpert werden. Künstler Luke Jerram, der das Projekt „Play me I’m yours“ vor einigen Jahren initiierte, möchte Passanten so zur Interaktion anregen. Ob man wirklich Klavier spielen kann oder nicht, ist völlig wurscht: Jeder darf mal in die Tasten hauen!

Hier gibt’s alle Infos sowie die genauen Locations der Street Pianos: streetpianos.com/munich2013.

Advertisements