Feinkost Spina: Little Italy im Euroindustriepark

Mitten im hässlichen Euroindustriepark, eingebettet von riesigen Supermarktklötzen wie Metro, Real und V-Markt, liegt ein kleines Paradies: der Feinkost Spina. Gut, rein äußerlich ist der Spina nicht wirklich schöner als seine Supermarktnachbarn, doch ist man erstmal drin, wird man unsere Faszination verstehen. Alles, was wir an Italien lieben, wird im Spina angeboten: Pasta in allen Farben, Formen und Geschmäckern, Olivenöl zum fairen Preis, Pesto Genovese, Talleggio, Salsiccia etc etc etc. An der Wurst- und Käsetheke wird der neueste Klatsch erzählt – auf italienisch natürlich. Meistens darf man irgendeine kleine Leckerei aus Italia probieren oder bekommt sogar an der Kasse ein Geschenkchen. Die Gastronome Münchens kaufen ebenfalls im Feinkost Spina, denn nirgends ist die Auswahl an italienischen Produkten größer.

Zwei kleine Nachteile hat das Einkaufen im Spina allerdings: Die Öffnungszeiten sind nicht gerade arbeiterfreundlich (Mo – Fr 8.30 – 18.00 Uhr, Sa 7.30 – 14.00 Uhr) und ohne Auto ist der Großmarkt nur schwer zu erreichen. Aber: An den vier Adventssamstagen wurde die Öffnungszeit bis 16 Uhr verlängert. Unser Tipp: Wer keine Zeit hat, zu Spina zu düsen, bekommt auch online feine italienische Spezialitäten – zum Beispiel bei Gustini.

Feinkost Spina
Maria-Probst-Str. 49

80939 München
Tel. 0893169390

Advertisements